Gästebuch

 

Gesundes Wohnen mit Wohlfühlklima durch IR-Wärme, kein Schimmelpilz, Paradigmenwechsel bei Dämmung und Konstruktion

Sehr geehrter Herr Lindner,

 

vielen Dank für Ihre Weihnachtsgrüße.

Ihnen  und Ihren Lieben wünsche ich gleichfalls ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr, vor allem aber Gesundheit und viele Aufträge.

Das Bildchen ist gemalt und am PC entstanden, aber nicht von mir – es ist schön, wenn andere dort ihre Begabung haben, was man sie nicht hat und es selbst nicht kann. 

In diesem Sinne möchte ich mich bei Ihnen für die bisherige Zusammenarbeit bedanken und hoffe, dass wir gemeinsam künftig für eine gute Sache und zum Vorteil aller Beteiligten beitragen können.

Ihre Energie-Cluster und Ihre Bemühungen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch bis hin zu Objekten sind hoch anzurechnen.

Vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Horn

 

Sehr geehrter Herr Lindner,
 
Herzliche Grüße zum Weihnachtsfest, 
ein paar besinnliche Stunden im Kreise von Familie und Freunden 
und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen 
 
Ihr Energieeffiizienzexperte
 
Konrad Thurm
 
PS:
Ich hoffe Sie sind bei bester Gesundheit,  mit der Arbeit im Cluster zufrieden und erreichbare Ziele für 2015 sind gesetzt. 
Ich freue mich auf weitere gute Zusammenarbeit und interessante Foren und Diskussionen in Markkleeberg.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • mcbüro gutscheine (Mittwoch, 15. Juli 2015 10:55)

    Vielen Dank für die zahlreichen Informationen. Würde mich freuen wenn Deutschland noch mehr in Windkraft investiert.

  • Herr Wersich (Montag, 15. Juni 2015 19:46)

    sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin bei meinen Recherchen nach Alternativen für die Modernisierung von Kesselanlagen auf diese Seite gestossen und finde Ihren Ansatz sehr interessant.

    Vielen Dank für die tollen Infos.

    Beste Grüße,
    P. Wersich

  • Jan (Mittwoch, 20. Mai 2015 12:35)

    Hallo, ich finde ihre Anregung hinsichtlich der Wärmedämmerung super! So reduziert sich dann auch die Schimmelbildung, was wiederrum sehr wichtig ist.
    LG Jan

  • S. Fischer (Freitag, 03. April 2015 20:38)

    Sehr geehrter Herr Lindner,

    vielen Dank für die detaillierte Untersuchung und Beratung zu unserer Heizanlage.

    Beste Grüße
    S. Fischer

  • claus p. (Montag, 09. März 2015 18:55)

    Vielen Dank für die zahlreichen Informationen. Finde ihre Anregungen hinsichtlich Wärmedämmung und der damit verbundenen Eindämmung von Schimmelpilzen sehr informativ.
    MfG

  • Dr. Huebsch, Frank (Donnerstag, 01. Januar 2015 22:45)

    Sehr geehrter Herr Lindner,
    ich wünsche Ihnen für das neue Jahr 2015 weiterhin viel Schaffenskraft für Ihre vorbildliche Tätigkeit bei der Organisation des Clusters Energieeffizienz und den nachfolgenden wirkungsvollen
    Aktivitäten aus den Workshops. Ich habe bisher an vielen Workshops im Forsthaus Markkleeberg in den letzten Jahren teilgenommen und war immer sehr positiv überrascht von der hervorragenden
    Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltungen. Ich bedanke mich im Namen meines Büros für ihre umfangreiche geleistete Cluster-Arbeit in der Vergangenheit und wünsche Ihnen für die Zukunft
    viel Gesundheit und weiterhin eine so gute Zusammenarbeit auf unserem gemeinsamen Arbeitsgebiet.

  • Wolfgang Wegener (Donnerstag, 18. Dezember 2014 16:48)

    Sehr geehrter Herr Lindner,

    ich bin seit vielen Jahren ein begeisterter Besucher des von Ihnen organisierten Clusters im Forsthaus Raschwitz. Für mich und meine Mitarbeiter gab es immer etwas zu lernen. Ich wünsche Ihnen vor
    Allem in den nächsten Jahren viel Gesundheit und Glück, damit der Stammtisch weiterhin eine feste Einrichtung in meinem Leben bleibt.

  • Uwe Lühder (Mittwoch, 17. Dezember 2014 10:27)

    Vielen Dank, Herr Lindner, für die tolle Organisation der Clustertreffen und für die Dinge, die aus diesen entstehen!
    Fröhliche Feiertage und einen gesunden Start in ein erfolgreiches Jahr 2015 wünsche ich Ihnen!

  • Sabine Slowik (Mittwoch, 17. Dezember 2014 10:22)

    Sehr geehrter Herr Lindner,
    vielen Dank für die langjährige Organisation des Energieberaterstammtischs in Markkleeberg.
    Zur Website: Gut finde ich die Gliederung ganz oben. Die linke Leiste wirkt für mich schon überfrachtet; hier wäre vielleicht weniger mehr.

  • R. Bindig (Mittwoch, 19. November 2014 10:33)

    Sehr geehrter Herr Lindner,

    Wir, die ETE EmTechEngineering GmbH (www.ete-ing.de), möchten uns gern im Rahmen des nächsten Workshops des Clusterteams für Energieeffizienz der Stadt Leipzig im Rahmen eines kurzen Vortrags
    vorstellen.
    Gegenstand unserer GmbH sind Ingenieurdienstleistungen und Produkthandel zur Emissionsminderung und Effizienzsteigerung bei Verbrennungsprozessen.
    Wir verfügen besonders im Bereich der Biomasseverbrennungsanlagen über umfangreiche Erfahrungen hinsichtlich der Brennraumoptimierung und der Katalysatorintegration zur Einhaltung von Grenzwerten für
    Staub, CO und VOC.
    Mit unseren Erfahrungen wollen wir Hersteller von Feuerungsanlagen, wie z.B. Kamine, Kessel, Öfen, etc., bei der Optimierung ihrer Anlagen unterstützen, damit diese auch die zukünftigen gesetzlich
    vorgeschriebene Emissionsgrenzwerte sicher einhalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Die ETE GmbH

  • Gunnar Mahnke (Dienstag, 24. September 2013 09:52)

    Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Lindner für die freundliche und überaus hilfsbereite Betreuung meiner Bachelorarbeit! Die Zusammenarbeit hat mir Spaß gemacht, es würde mich freuen, wenn wir
    weiterhin in Kontakt bleiben!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr ehemaliger Praktikant Gunnar Mahnke